Tresor-Riegel

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Die Daten der Polizei-Statistik sind eindeutig: Die meisten Einbrüche erfolgen nicht in dunkler Nacht, sondern geschehen am helllichten Tag zwischen 12:00 und 20:00 Uhr, wenn die Bewohner außer Haus sind. In 82% der Fälle werden im Erdgeschoss Terrassentüren und Fenster ausgehebelt. Mit weitem Abstand folgen Haustüren, die zu 13% betroffen sind, und der Kellerbereich mit 5%.Nach wie vor gilt das Sprichwort „Gelegenheit macht Diebe". Wer mal eben das Haus verlässt und die Fenster gekippt lässt oder die Haustüre zuzieht, ohne sie zu verriegeln, lädt zum Einbruch geradezu ein. Gelegenheitstäter – und das sind die meisten – machen es sich gerne einfach. Sie suchen zielsicher die Schwachpunkte am Haus, um möglichst schnell zum Zug zu kommen, deshalb zählt jede Minute.


Hindern Sie Einbrecher effektiv am Eindringen in Ihr Haus durch Groß TRESOR-RIEGEL Fenster. Der stahlharte TRESOR-RIEGEL wird im unteren Bereich des Fensters verbaut und verriegelt im Stahlkäfig des Fensterflügels. Die geniale Kombination aus TRESOR-RIEGEL und 8-Kant-Verschlussbolzen vereiteln Einbruchsversuche bereits im Ansatz durch einen Aushebelschutz von bis zu einer ½ Tonne. Diese einzigartige Technologie hindert Einbrecher effektiv am Eindringen in Ihr Haus und schützt Sie somit auf höchstem Niveau.

Tresor-Riegel

1.
Das Fenster ist offen und der Tresor-Riegel geöffnet.

Tresor-Riegel

2.
Das Fenster ist geschlossen, jedoch noch nicht durch den Tresor-Riegel verriegelt.

Tresor-Riegel

3.
Das Fenster ist geschlossen und verriegelt. Der 8-Kant-Verschlussbolzen hinterkrallt beim Verschließen das Sicherheitsschließblech und der Tresor-Riegel verriegelt mit dem Fensterflügel. Ein Aushebelschutz von bis zu einer ½ Tonne gewährleistet höchste Sicherheit.

Zurück